Bitcoin ‚Smart Money Indicator‘ besucht Allzeithoch erneut, wie geht es weiter?

Paul Tudor Jones und sein Hedgefonds kaufen jetzt Bitcoin. Graustufen schöpfen über 150% der neu geprägten Münzen aus. Gestern lief an der Chicago Mercantile Exchange, besser bekannt als CME, eine Rekordzahl von Bitcoin-Futures-Kontrakten aus.

Das Interesse dieser „Smart Money“ -Investoren und -Händler steigt, und jetzt hat ein technischer Analyseindikator, der als „Smart Money-Indikator“ bezeichnet wird, sein im Dezember 2017 zurückgesetztes Allzeithoch wieder aufgegriffen und der Theorie, dass Institute sind, mehr Glaubwürdigkeit verliehen Endlich in die erste Kryptowährung.

Der Bitcoin Smart Money Indicator kehrt auf das Allzeithoch zurück und konsolidiert sich vor dem nächsten Schritt

2017 brachte Krypto auf die Karte und machte Bitcoin zu einem bekannten Namen. Der kometenhafte Anstieg auf 20.000 US-Dollar eroberte die Öffentlichkeit im Sturm, als sie von dem Reichtum hier erfuhren, der durch das erste seiner Art, futuristische, immaterielle Vermögenswerte, die scheinbar aus dem Nichts kamen, generiert wurde.

Die Idee, schnell wieder reich zu werden, funktionierte nicht, die Blase platzte und die Kryptowährungsbewertungen kehrten auf ein realistischeres Niveau zurück.

Seit über zwei Jahren besteht ein Bärenmarkt.

Bitcoin

In dieser Zeit haben sich das Wirtschaftswachstum und der Überschuss von 2017 zu einem düsteren Zustand wirtschaftlicher Not entwickelt

Die Einstellung der Anleger hat sich geändert und die Suche nach Wetten mit hohem Risiko und hoher Belohnung hat sich in die Suche nach sicheren Häfen und Absicherungen gegen Inflation verwandelt.

Der Ton und die Erzählung rund um Bitcoin haben sich ebenfalls geändert, von einem schnell reich werdenden Programm zu einem harten, digitalen Gut, das außerhalb der Kontrolle der Regierung existiert.

Der Vermögenswert wird nicht mehr nur von Technikfreaks und Millennials von Privatanlegern in Betracht gezogen, sondern wird jetzt von Hedgefonds, Vermögensverwaltern und anderen Unternehmen wie Goldman Sachs bis Paul Tudor Jones geprüft.

Alle Grundlagen, die sich mit der zugrunde liegenden Gesundheit des Vermögenswerts und seinem Protokoll befassen, schreien nach Kauf. Die Blockbelohnungs-Miner, die für die Sicherung des Netzwerks erhalten werden, wurden halbiert.

Technische Daten deuten auch darauf hin, dass der langfristige Trend des Vermögenswerts wieder aufgenommen wird. Die Signale deuten alle auf den größten Bullenlauf aller Zeiten hin, und intelligentes Geld nimmt Kenntnis.

Dies wird durch den On-Balance-Volumenindikator deutlich, der liebevoll als Smart-Money-Indikator bezeichnet wird und ein Niveau wieder aufgreift, das seit dem Handel mit dem Bitcoin-Preis auf einem Allzeithoch nicht mehr gesehen wurde.

Und während des vorherigen Zyklus, als Bitcoin diesen Wert auf dem Indikator wiedererlangte, blickte es nie zurück.