Gibt es bei Bitcoin Revival ein Risiko

Die Explosion des Preises von Bitcoin im Jahr 2017, der Mitte Dezember fast 20.000 Dollar erreichte, hat diese Krypto-Währung, die bis dahin hauptsächlich Nerds und einigen Abenteurerhändlern bekannt war, zu einem Mainstream-Asset gemacht.

Bitcoin Revival Risiken

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. 80,6% der Einzelhändler verlieren Geld. Informieren Sie sich über die Risiken, bevor Sie handeln.

TV, Radio, Webzeitungen versuchten auf einfache Weise zu erklären, was es war und wie es funktionierte. Dies hat immer mehr Interesse bei Kleinsparern und denen geweckt, die im Bitcoin-Handel die Möglichkeit gesehen haben, ihre finanziellen Streitigkeiten zu verdienen und zu lösen.

Es ist schade, dass dies auch für Betrüger zu einer Möglichkeit geworden ist, neue Tricks zu erfinden. Um diese unvorbereiteten Menschen dazu zu bringen, in die Falle zu gehen.

Und so viele Plattformen, die einfache, sofortige und lukrative Erträge versprechen, sind entstanden. Der Traum des Durchschnittsbürgers. Verdienen Sie so viel mit dem geringsten Aufwand. Eine riesige Werbekampagne hat begonnen, mit Bannern, Spam-Mails, WhatsApp-Fälschungen.

Bitcoin Revival Computer

Es ist jedoch schade, dass die Realität anders war und diese Plattformen in Steueroasen angesiedelt sind. Dies dient als Schutz vor Betrügern, die sowohl aus alters- als auch aus steuerlicher Sicht durch dasselbe geschützt sind.

Das Krypto-Währungsfieber hat zu Maßnahmen auf der ganzen Welt geführt. In Südkorea – einem technologiegewohnten Land, wie multinationale Unternehmen wie Lg oder Samsung zeigen -, in dem Krypto-Währungen hier und da Einsparungen abschlachteten, musste die Regierung im Januar 2018 mit strengen Regeln eingreifen.

China und Russland

Schon zuvor haben China und Russland zuerst die Ico – Fundraising für Start-ups mittels Kryptowährung – und dann die Kryptowährungen selbst (jeweils im Juni und Oktober) verboten. Die SEC (der amerikanische Konsob) hat neue Vorschriften erlassen, ebenso wie die Europäische Union durch MiFID II. Beschränkung der Nutzung von binären Optionen und finanzieller Hebelwirkung.

In Ordnung, was endet gut? Offensichtlich nicht. Es gibt immer noch viele Betrügereien und wir sind oft gezwungen, neue zu finden.

Wird es bei der Bitcoin Revival so sein? Der Name riecht eigentlich schon verbrannt, da er drei so faszinierende wie illusorische Wörter enthält.

„Bitcoin“ ist die bekannteste Kryptowährung und sehr attraktiv für den Preis, den sie in der Vergangenheit erreicht hat und viel höher als die anderen. „Trend“ lässt Sie sofort an einen bullischen Trend oder etwas Modisches denken. „App“ bezieht sich eindeutig auf Smartphone-Apps, die einen einfachen Handel ermöglichen, wo immer Sie sind.